Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Die Katalog-Abbildungen aller Hübner-Artikel finden Sie in der Bildergalerie
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 5.684 mal aufgerufen
 Wenn Sie Spur-1-Artikel verkaufen möchten, können Sie hier einen Text mit Bildern einstellen und bearbeiten.
Seiten 1 | 2
Modellbahnbauer Offline



Beiträge: 0

21.03.2015 14:28
#26 RE: Widerstandslöter antworten

Hallo Leo,

hätte Interesse an einen solchen Gerät. Bitte nähere Einzelheiten bitte per E-Mail oder per PN. Danke.

Schöne Grüße
Otti

LeoRhB Offline



Beiträge: 0

30.04.2016 13:09
#27 RE: Widerstandslöter antworten

Guten Mittag,

Ich habe wieder eine neue Serie Widerstandslöter gebaut und es sind noch einige Vorrätig.
Bei Interesse bitte Melden an leoolischlager@hotmail.com

MFG

Leo

Matthias Offline



Beiträge: 2

02.05.2016 13:15
#28 RE: Widerstandslöter antworten

Hallo Leo,
der erworbene Widerstaandslöter arbeeitet einwandfrei und hat schon einiges verlötet.
Frage: Das System des hohen Stromes ist doch für mein Nicht-Elektriker-Verständnis das gleiche, das auch für die Begrasungsgeräte verwendet wird.
Wenn dem so ist: Wäre es nicht möglich, dass Du mal drüber nachdenkst, ein entsprechendes Zusatzgerät für die Begrasung zu schaffen, so dass man 2 Geräte mit der selben Stromquelle betreiben könnte (natürlich nicht gleichzeitig...)

Grüße aus Leipzig

Matthias

LeoRhB Offline



Beiträge: 0

02.05.2016 13:26
#29 RE: Widerstandslöter antworten

Hallo Mathias,

Der Widerstandslöter arbeitet auf 3 Volt und einen sehr hohen Strom und das Begrasungsgerät arbeitet auf 1.000 Volt bis 10.00 Volt und einen ganz kleinen Strom, deshalb ist es unmöglich die beide Geräte zu kombinieren.

MFG

Leo

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Wer eine Anzeige mit fremden Fotos oder Texten aufgibt muss selber für die Einhaltung der Urheberrechte sorgen.