Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Die Katalog-Abbildungen aller Hübner-Artikel finden Sie in der Bildergalerie
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 5.215 mal aufgerufen
 Hinweise zur Beschreibung von Produkten
Heizer Offline



Beiträge: 1

23.02.2011 13:33
Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo,

immer wieder werden Spur-I-Artikel ohne Preisangaben hier eingestellt. Das macht eine Kaufabwicklung via Private Mail erforderlich, was nicht nur umständlich, sondern letztlich auch überflüssig ist, da die Anbieter in der Regel sehr konkrete Preisvorstellungen haben und mithin gleich Kund tun könnten. Aus diesem Grund und da ich dieses Forum gerne für Preisrecherchen nutze, möchte ich anregen, Preisangaben bei Verkaufsangeboten als Forumsregel einzuführen.

Oliver Offline



Beiträge: 14

23.02.2011 14:12
#2 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo Heizer,

ich unterstütze Dein Anliegen vollumfänglich.

Oliver

pmeeder Offline



Beiträge: 27

23.02.2011 16:01
#3 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Wenn ein Verkaufer keine Preisangabe gemacht hat, habe ich oft schon kein Interesse mehr. Wenn ein Verkaufer tatsächlich verkaufen will, soll er auch einen Preis nennen (jedenfalls für normale, nicht-seltene Artikel wie z.B. von Hübner/Märklin/Kiss/KM-1/usw.).

MfG,
Patrick

Wolfgang Gemsa Offline



Beiträge: 1

23.02.2011 16:35
#4 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo Kollegen,

... man kann so ein Forum aber auch "kaputtreglementieren".
- Hier geht es doch nur um ein Hobby, meint jedenfalls ...

Wolfgang Gemsa

Milna ( Gast )
Beiträge:

23.02.2011 16:47
#5 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Ich habe hier im Forum mal Spur1 Artikel angeboten,hier mal meine Efahrung:
Mit Preisangabe:mehere private Mails mit''Du bist aber Teuer,in der Bucht kostet das aber viel weniger''.
Ohne Preisangabe:Es haben sich Leute gemeldet, die wirklich Interesse an dem Artikel hatten mal mit einem
Angebot oder mit einer Preisanfrage.
Ich habe mich darauf immer mit dem Käufer auf einen Preis geeinigt.

Gruß Frank

miau5151 Offline



Beiträge: 14

23.02.2011 17:32
#6 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo Heizer, hallo Oliver,

auch ich unterstütze mit Preisangabe, ob. mit Festpreis oder VB.

Dampfmeister Offline



Beiträge: 2

23.02.2011 22:06
#7 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo und guten Abend,

kann mich Heizer nur anschließen.
Handhabe es eigentlich genauso, und es ist wirklich so, fehlt die Preisangabe oder die VB, schwindet ein wenig das Interesse.
Angabe ob die Versandkosten im Preis inbegriffen sind, wäre natürlich auch nicht schlecht! Erspart unnötige Nachfragen!

Grüße
W. Wörrle

P.S.: Bewertungen finde ich allerdings überflüssig, das klärt sich von alleine.

bahnfreund Offline



Beiträge: 1

08.03.2011 16:56
#8 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo,

letzlich ist das Forum eine Art von schwarzem Brett auf elektronisch...jeder hätte gerne bestimmte Dinge so oder so geregelt, ich fände es z.B. gut wenn dabei stehen würde ob jemand Händler, Grauhändler, Sammlungsaufkäufer -flederer ist. Weil ich bei den Summen, die Spur 1 Modelle kosten, gerne wissen möchte mit wem ich es zu tun habe, um zu vermeiden irgendwann vielleicht versehendlich gestohlenes gekauft zu haben. Wird aber sicher nicht passieren, da hier ja sowieso nur Privatleute Dinge kaufen oder verkaufen...oder nicht?

Insofern bin ich für weniger Regeln, bei Interesse findet es sich, ob mit oder ohne Preisangabe, heisst halt ein oder 2 Mails mehr oder weniger...Macht das einen Unterschied? In diesem Sinne, viele Grüße e.hartman

Konstantin Offline




Beiträge: 30

18.05.2012 14:45
#9 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo - ich möchte das auch unterstützen, was eingangs bereits durch "Heizer", "Oliver" "pmeeder" usw. gesagt wurde:
Kein Angebot ohne Preisangabe!

Das muss nicht stets ein Festpreis sein, kann ja auch etwas variabel formuliert werden, etwa so: "Meine Preisvorstellung liegt bei etwa 150,00 €". Dann kann jeder Interessent sich ungefähr ausrechnen, dass da z. B. noch 10 % Reduktion möglich sein werden.

Was ich auch nicht schlecht fände, wenn man als Verkäufer auskunftsbereit ist und - evtl. auf Nachfrage - den tatsächlich erzielten Preis kundtut.
Das kann hilfreich sein für andere, die gleiche oder ähnliche Modelle verkaufen oder kaufen wollen. Denn der inserierte Verhandlungspreis wird durchweg kaum erzielt - nach meiner Erfahrung (ausgenommen Festpreise).

Viele Grüße!
Konny

SpUHr1 Offline



Beiträge: 5

18.05.2012 20:32
#10 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Das unterstütze ich voll und ganz. Nichts mehr ohne Preisangabe.
Aber am meisten auf den Sack geht mir hier das "alle drei Tage nach oben schieben". Auch mit Preis.
Man kann doch aber eigentlich davon ausgehen, daß alle regelmäßigen Benutzer auch alles Neueingestellte lesen.
Anders gesagt, wenns mit dem Verkauf nicht klappt, liegts wohl woanders dran....vielleicht auch am Preis.
Gruß
spUHR1

Konstantin Offline




Beiträge: 30

18.05.2012 23:15
#11 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo - wo wir schon mal bei der Diskussion sind:

Was Kollege "spUHR1" sagt betr. "nach oben schieben" kann man auch etwas differenzierter betrachten.

Das "Nach-oben-Schieben" mit neuem Informationswert halte ich für völlig o. K. und auch wichtig. Meine Betonung liegt auf "Informationswert".

Informationswert haben z. B neue Preisvorstellungen des Inserenten oder auch neue (= zusätzliche) Fotos.

Bereits häufiger sah ich bei meinen Verkäufen, dass meine Preisvorstellung nicht der real exitierenden Nachfragesituation entspricht. Will ich trotzdem aber verkaufen, dann muss ich schließlich eine "neue Preisinfo" senden, also runter mit der Preisidee. Also einen Antwortbeitrag texten und rauf damit. Legitim!
Das hat Informationswert und oft läuft dann der Verkauf auch zügig.

Will ich aber nicht zu einem erkennbar niedrigeren Preis verkaufen oder nichts Neues hinzufügen, dann lasse ich mein Angebot - so wie es ist - stehen, ohne es nach oben "zu schieben".

Ich nehme an, dass Kollege "spUHR1" nur solche "nichts Neues bringenden Schiebereien" meint.

Viele Grüße!
Konny

Konstantin Offline




Beiträge: 30

18.05.2012 23:22
#12 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo - ich möchte noch etwas nachschieben zum Thema "erzielter Preis".

Ich schrieb oben:
"Was ich auch nicht schlecht fände, wenn man als Verkäufer auskunftsbereit ist und - evtl. auf Nachfrage - den tatsächlich erzielten Preis kundtut."

Prompt hat ein lieber Kollege per PN wissen wollen, was denn meine BR 50 2362 jüngst "brachte".
Da habe ich keine Probleme (allerdings: wer gekauft hat, ist natürlich vertraulich), aber der Preis ist nicht geheim , es waren 2.120,00 €.

Warum auch sollte man sowas "verheimlichen"? Es dient insgesamt der Marktinfo bei Spur 1. Und da haben alle was von - finde ich.

Viele Grüße!
Konny

SpUHr1 Offline



Beiträge: 5

19.05.2012 12:41
#13 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

so isses!
Das Hochschieben mir "hoch" oder "..." ist gemeint.
Natürlich nicht das Hochschieben mit ergänzenden Photos....grins

Rainer Hermann Offline




Beiträge: 221

01.06.2012 10:26
#14 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo,

ich habe auch letztens bei einen sehr bekannten Mitglied angefragt was der Wagen kosten soll und bekam die Antwort: "Mach mir ein Angebot".
Darauf reagiere ich garnicht mehr, derjenige will ja nur die Käufer gegeneinander ausspielen, weil es ja keine Transparenz gibt.
Ich denke ein Preis muss sein. Ich zu meinen Teil mach das dann nicht mit, sind ja schließlich keine Herztabletten die man dringend brauch...

Grüße, Rainer

speedyxp Offline




Beiträge: 49

01.06.2012 10:35
#15 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo Rainer,

ich gebe Dir grundsätzlich voll und ganz Recht.

Diese ewige "mach mir ein Angebot" oder "sag mir was du zahlen willst" geht gar nicht. Entweder weiss ich was ich haben will oder ich sollte mir erst Gedanken dazu machen und dann ein Angebot einstellen.

Was mich auch einwenig nervt sind Angebote, wo ich mir UVP oder Vorbestellpreise erst mühsam via Internet heraussuchen muss, um Ja oder Nein sagen zu können zu dem Angebot.

Transparenz bei Preis sollte in der Preisklasse von Spur1 schon sein. Zumal jeder sich informieren kann was etwas kostet oder kosten darf. Also kann ich das als Verkäufer auch gleich hinschreiben und erspare mir und anderen Mühe und Artbeit.

Gruß

Marc


PS: Dies ist meine persönliche Meinung und nicht die als Foren-Moderator

Baureihe50 Offline



Beiträge: 3

21.03.2013 15:11
#16 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo,

es geht wieder los. Zur Zeit ist wieder jemand unterwegs, der mehrere Artikel im Forum hat, den Ahnungslosen macht und die Teilnehmer über Angebote gegeneinander ausspielt.
Ich habe darauf keine Lust mehr.
Ralf.

Hobbytrain Offline



Beiträge: 1

29.03.2013 19:48
#17 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo zusammen,

na ja, da bin ich aber nicht ganz Eurer Meinung. Jemandem zu unterstellen er spiele den Ahnungslosen, finde ich vollkommen inakzeptabel.
Um ehrlich zu sein habe ich einige Sachen die ich gerne im Forum verkaufen möchte. Aber ich weiß nicht, was ich dafür nehmen soll. Anhaltspunkte habe ich im Netz auch nicht gefunden. Ich habe noch nie etwas verkauft. Und wenn ich das Theater hier lese, muß ich mich schon wundern. Der eine oder andere Vollprofi, und solche scheint es hier ja etliche zu geben, kann sich anscheinend nicht vorstellen, dass es auch ganz normale Modellbahnfreunde gibt, die mit handeln nichts am Hut haben.
Wenn ich mir so manche Anbieter hier ansehe, dann sollten die besser einen Laden aufmachen. Diese Mengen und Kontinuität hat mit dem Sinn diese Forums nichts gemein.
Solche Unterstellungen wie sie hier von Ralf vorgetragen werden sind das Allerletzte.

Mich wundert eigentlich, dass nicht noch gefordert wird, Preise zu nennen wenn man was sucht.

Ich wünsche noch ein schönen Osterfest, und Leute bleibt auf dem Teppich. Es soll wirklich Leute geben, die im Spur 1 Markt nicht zu Hause sind.
Ich gehöre dazu.

Frohe Ostern
Axel

kaeselok Online



Beiträge: 13

30.03.2013 17:54
#18 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

In anderen Foren wird das schon lange gelebt:

Entweder eine Preisvorstellung als FP (Festpreis) oder eben eine Preisvorstellung wo man variabel ist. Punkt. Pause.
Die Angebote, die keinen Preis nennen, werden kommentarlos gelöscht.

Und schon kehrt Ruhe ein.

Wenn ich etwas verkaufen will, dann habe ich sehr wohl eine Preisvorstellung, was ich erzielen will und wann es mir "weh tut". Alles andere ist EBAY ...


Meine 2 ct ...

Viele Grüße,

Kalle

Schorsch Offline




Beiträge: 2

06.10.2013 22:41
#19 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo, also das mit der Preisangabe als "feste Regel" wie jetzt erfahren war mir neu (seit wann denn?), aber man lernt ja dazu.

Wobei ich da eher Hobbytrain zustimmen möchte,

Zitat "Jemandem zu unterstellen er spiele den Ahnungslosen, finde ich vollkommen inakzeptabel." Denn was oben angeführt wird, dass sich mit Preisangabe Genossen melden, die dann nur meckern "bei ibäh ist aber billiger", hab ich schon gehabt. Muss den alles auf diesr Welt immer genau in Euros aufgewogen werden (am besten mit "Preisrecherche"). Wie teuer ist eigentlich "sich über irgendwas ärgern"?

Wenn ich jetzt 450 für meine 78 anbiete, denkt jeder, wird er wohl noch was runtergehen, ok ist mir zu teuer (oder auch nicht). Ganz ohne Preis dagegen bietet vielleicht einer 420 oder 430, und mir gefällst und die Lok wird verkauft (mal rein hypothetisch).

Muss ja nicht immer alles reglemtiert werden, dachte genau da unterscheidet sich dieses Forum erfreulich von ibäh und Konsorten. Bei ibäh gibt öfter mal irgendwelchen Schrott - und andererseits ist's ja bald schon so, das man als Privatverkäufer alles mit pupspal 4 Wochen zur Ansicht schicken muss und dann auch noch (halbkaputt) mit kostenlosem Versand zurücknimmt.

Hoffentlich kommt's hier nie soweit, ich finde Fairness ist sehr wichtig bei unserem schönen Hobby!

Freundliche Grüße, Schorsch

Ostmann Offline



Beiträge: 1

27.10.2013 20:03
#20 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hi, ich bin zwar neu hier im Forum, aber sehr an der Spur 1 interessiert und schreibe auch gerne in Foren.

Deshalb muss ich auch gleich meine Meinung dazu geben :-) Und mich meinem Vorredner teilweise anschließen. Ich hab gerade ein Angebot gemacht, weil das finde ich so ok. Man kann ja über alles "reden" ;-)

Und mit der Bucht habe ich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht, ganz "tolle" Loks sind dann, wenn man das Paket auspackt, teilweise Schrott. Entweder von vorneherein nicht korrekt beschrieben oder (und) ganz schlecht verpackt. Habe dagegen hier vom Forum aber (fast) nur Gutes gehört, hoffen wir mal das beste.

Gruß Ostmann

Polytechnicus Offline




Beiträge: 7

30.04.2015 09:24
#21 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo zusammen,

wenn man das zur Regel machen möchte, dass Angebote ohne Preisangabe nicht mehr gestattet sind, müsste dies vom Betreiber des Forums kommen und nicht einfach von einigen Mitgliedern.

Zum anderen ist die Frage, wie man mit Tauschangeboten verfahren möchte. Mit gleichem Recht könnte man übrigens auch von Suchen verlangen, eine Preisangabe zu nennen.

Gruß,
Bernhard

speedyxp Offline




Beiträge: 49

30.04.2015 17:35
#22 RE: Kein Angebot ohne Preisangabe! antworten

Hallo,

Da es sich bei diesen Forum um kein Online Auktionshaus (wie E##y und Co.) handelt und es für alle Beteiligten es so einfach und angenehm wie möglich gestaltet werden soll, wurde durch den Betreiber des Forums festgelegt, dass ein Festpreis oder Preis auf Verhandlungsbasis von dem Einsteller des Angebots anzugeben ist.

Somit werden Angebote mit den Angaben: „macht mir ein Angebot“ oder „Verkauf nach höchstem Gebot“, also ohne Preisangaben entweder von uns gelöscht. Bei Einzelfällen, werden wir natürlich immer denjenigen per PN auf die fehlende Preisangabe hinweisen.

Mit dieser Regelung sollte eigentlich keiner ein Problem haben.

Für Personen die Höchstgebote oder anonyme Verkäufe lieben gibt es ja zum Glück entsprechende Plattformen im Netz.


Viele Grüße

der Moderator

«« EU Recht
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Modellbahn Seyfried---MBW Angebote
Erstellt im Forum Hier nur Verkäufer mit vielen Einzelangeboten und/oder Dauerangeboten von Seyfried123
2 12.07.2016 18:09
von bahnwerk • Zugriffe: 2130
Suche Schweizer Modelle (Loks & Rollmaterial, KEIN Dampf)
Erstellt im Forum Wenn Sie Spur-1-Artikel suchen, können Sie hier einen Text schreiben, ... von globetrotters1
5 21.02.2016 18:02
von globetrotters1 • Zugriffe: 584
Angebot in Sinsheim
Erstellt im Forum Wenn Sie Spur-1-Artikel verkaufen möchten, können Sie hier einen Text ... von MM
15 02.07.2015 13:19
von C_Jensen (DK) • Zugriffe: 4129
Märklin 5716
Erstellt im Forum Wenn Sie Spur-1-Artikel suchen, können Sie hier einen Text schreiben, ... von Renatogottardo
1 28.05.2015 09:09
von Rainer Hermann • Zugriffe: 232
Großes Angebot K+K, Dingler, Messing
Erstellt im Forum Wenn Sie Spur-1-Artikel verkaufen möchten, können Sie hier einen Text ... von MM
0 22.02.2015 09:03
von MM • Zugriffe: 580
Angebot Kühlwagen Ths 42 von K&R
Erstellt im Forum Wenn Sie Spur-1-Artikel verkaufen möchten, können Sie hier einen Text ... von HPD
1 17.04.2014 20:10
von Camillo • Zugriffe: 431
Suche BR 96 in Spur 1
Erstellt im Forum Wenn Sie Spur-1-Artikel suchen, können Sie hier einen Text schreiben, ... von Marc65
3 07.07.2012 13:52
von MM • Zugriffe: 845
Angebote ohne Fotos....
Erstellt im Forum Hinweise zur Beschreibung von Produkten von WATTENSCHEID
0 01.06.2012 10:52
von WATTENSCHEID • Zugriffe: 1296
Anmerkungen von Spur-1-Freunden zum Angebot oder einer Suche eines anderen Spur-1-Freundes
Erstellt im Forum Hinweise zur Verkaufsabwicklung von Benno Brückel
0 23.10.2011 01:22
von Benno Brückel • Zugriffe: 1567
 Sprung  

Wer eine Anzeige mit fremden Fotos oder Texten aufgibt muss selber für die Einhaltung der Urheberrechte sorgen.